Unzulässige Installation

In allen Häusern in der Vogesenstrasse Typ 141:

Nicht zulässige Installation des Sprechanlagen Netzgerätes

Die Installation von Elektoschaltgeräten mit Hutschienenmontage muss in der Umgebung entsprechenden Schutzgrad (IPxx) laut VDE 0100 in Festmontage sowie vonder Bedienoberfäche und verschaltung Zugänglich erfolgen. Es wird eine senkrechte Montage wegen der termischen Bauweise vom Hersteller vorgeschrieben.

Im Bild die Installation im auftrag der DRH:

Bei der Änderung der Installation wurde festgestellt das das Netzgerät nicht korrekt installiert wurde Funktinen wie der Türöffner sind so nicht möglich!

Viger Installation:

AP Verteilung dreireihig im Serverraum für Hauselektronik

Im selben Atemzug die Verteilung EG im Überarbeitetem Zustand:

Der 110er Klemmkasten rechts oben wurde notwendig da alle Kabel Stromkreis 1 Wohnzimmer hinter der Hutschiene in der Verteilung verklemmt wurden, leider zulässig allerding ein no-go für die spätere Fehlersuche

Besonderheiten Steigleitung für Unterverteilung im Obergeschoss sowie zweiter Fehlerstromschutz für den Aussenbereich.